Team "We for safe sports" unterstützt dieses Projekt
Unterstütze Organisation: Kindernothilfe e.V.
Team "We for safe sports" x Kindernothilfe e.V.

Kinderschutz im Sport

Mit unserem Projekt Training & Consulting beraten und schulen wir Sportvereine und -organisationen zum Thema Kinderschutz – in Deutschland und auf der ganzen Welt.

Supporter:in
4
Spendensumme
60,26 €
Like
Als eingeloggte:r Nutzer:in sammelst du Impact Points und kannst deine Spendenhistorie einsehen. Melde dich jetzt an!

Schütze Kinder vor Gewalt im Sport

Mit deiner Unterstützung können Kinder und Jugendliche im Sportverein geschützt aufwachsen und haben dadurch die Chance, ihre Potenziale auszuschöpfen und sich zu starken Persönlichkeiten zu entwickeln.

  • INPUT
    1.000 € Spenden
  • OUTPUT
    Durchführung eines Schulungstages
  • OUTCOME
    Weiterbildung von Personal und Kindern im Sportverein rund um das Thema Kinderschutz
  • IMPACT
    Gesellschaftliches Schutznetz für Kinder und Jugendliche (SDG 4)

Wie wir es erreichen

In jedem Sportverein bzw. Organisation bilden wir zuerst ein Team aus Jugendlichen und Erwachsenen. Dieses Team wird durch uns geschult und beraten, gemeinsam bauen wir das individuelle Kinderschutzsystem auf und sorgen dafür, dass es nachhaltig wirken kann. Das Team trägt das Wissen dann in den gesamten Verein. Dabei beleuchten wir vor allem die Fragen: Welche Bereiche im Vereinsleben sind möglicherweise gefährlich? Wo liegen Potenziale zum Schutz der Kinder? Die komplette Entwicklung und Umsetzung eines solchen Kinderschutzsystems kostet pro Organisation bzw. Verein zwischen 6.000 € und 30.000 €. Damit implementieren wir Prozesse und Maßnahmen, die Kinder und Jugendliche ganzheitlich und nachhaltig schützen.

0 / 0

Ihr seid dabei

Supporter:innen
4
Spendensumme
60,26 €
  1. anonym hat 26,23 € gespendet
  2. anonym hat 2,34 € gespendet
  3. anonym hat 10,64 € gespendet
  4. Lisa S. hat gespendet

Wirkungsziele

Diese Wirkungsziele wollen wir mit euch erreichen.

  • Kinder und Jugendliche sind im Sportverein geschützt vor allen Formen von Gewalt
  • Vereine nutzen ihre Potenziale als Sozialraum zur Stärkung von Kindern und Jugendlichen
  • Kinder und Jugendliche entwickeln aktiv ein gewaltfreies Miteinander im Verein
  • Erwachsene sind sensibilisiert für Kinderschutz und geschult in der Umsetzung konkreter Maßnahmen
  • Ein für den Kinderschutz elementares, deutschlandweites Schutznetz entsteht

Über die Organisation

Als Teil einer globalen Bewegung sehen wir uns der gesamtgesellschaftlichen Verantwortung verpflichtet, Kindern Bildung zu ermöglichen, sie vor Gewalt und wirtschaftlicher Ausbeutung zu schützen und ihre Beteiligungsrechte sicherzustellen. Aus dem Blickwinkel dieser vier Kinderrechte gestalten wir die aktuellen und großen Zukunftsthemen mit. Wir fördern lokal initiierte Projekte und engagieren uns in Programmen für besonders benachteiligte Kinder. Wir schaffen eine gerechtere Lebenswelt, in der Bedürfnisse von Menschen und Umwelt gleichermaßen berücksichtigt werden. Dazu gehört auch ein gemeinsames Engagement während und nach humanitären Katastrophen. Im weltweiten Austausch lernen wir von den Erfahrungen der Organisationen, die mit und für Kinder arbeiten, und bieten unser Wissen in Schulungen und Beratungen an. Mit anwaltschaftlicher Arbeit, politischen Kampagnen und entwicklungspolitischer Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit setzen wir uns vor Ort und weltweit bei Verantwortlichen und Entscheidern für die Verwirklichung der Kinderrechte ein. Dazu arbeiten wir eng mit unseren Partnern und in Bündnissen und Netzwerken zusammen. In diesem Sinne wollen wir Menschen ermöglichen, sich finanziell und ideell (z.B. durch Patenschaften oder Ehrenamt) mit uns zu engagieren.

SDGs / 17 Ziele

Zu den folgenden Sustainable Development Goals (SDGs) leistet Kinderschutz im Sport einen Beitrag.

Ähnliche Projekte